Lipoma-Forum (LT)

Produkte, die man pruefen sollte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Produkte die man kontrollieren sollte....

Beitrag  Admin am Do Jan 15, 2015 8:23 am

Hallo Sonja,

du liegst da mit deiner Vorsicht nicht verkehrt, gleich auf alles zu setzen, was man gegen LT vorgibt. Bisher gibt es kein einiziges Mittel und ich habe eine ganze Menge davon selbst getest, dass von sich behaupten kann, es hat in irgeneiner Form die LT veraendert oder sie vernichtet. Ebenso meine Salze koennen dies nicht, sondern derzeit gibt es nur einen Weg: Erst die Entfernung durch OP und dann gleichzeitig die Anwendung wie ich sie betrieben habe. Hier in diesem Forum gibt es einige Mitglieder, die sich diesem Vorgehen angeschlossen haben und von "positive Berichten" schreiben. Leider bin ich nach wie vor "der Erste, der nun schon im 3. Jahr ohne LT ist". In einem weiteren international Forum, wo ich als "Master Member" Berichte zu diesem Thema schreibe, kann ich nur den Kopf schuetteln, was da alles zu lessen gibt. Auch die Anmerkung, dass deine Leberwerte etwas erhoeht sind, geben keinerlei Hinweis darauf, dass dadurch LT hervorgerufen werden. Allerdings lass mich dies anmerken, dass allein nur von pflanzlichen Fetten der Mensch sich ernaehren sollte, ist als nicht richtig erwiesen worden! Ausgewogenheit von beidem ist wohl die richtige Antwort!

Gruss

Klaus


avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Produkte, die man pruefen sollte

Beitrag  Sonja am Mi Jan 14, 2015 8:36 pm

Hallo,

habe etwas gegoogelt und in einem Forum hat eine etwas über Grapefruitkernextrakt geschrieben, dass angeblich ihre LT dabei um die hälfte geschrumpft wären.

Denke aber dass diejenige sich auch irren kann, weil sowas eine sehr subjekte Beurteilung ist ohne ienen Ultraschall zu machen.
Und dann kann es ja auch noch andere Grüne haben und muss gar nicht mit dem Grapefruitkernextrakt zwingend zusammenhängen.

Achso, und eine neuere Nachricht ob die LT bei ihr später dann verschwunden wären oder ähnliches gab es auch nicht. Also darauf kann man sich glaube leider gar nicht verlassen.

Ich würde das ja mal probieren, da es sicher keine großen Nebenwirkungen hat, allerdings wird das knapp, denn meine OP ist schon in einer Woche.

Hat hier jemand mal Erfahrungen damit gemacht? Gut, er soll sich immunstärkend und etwas "entgiftend" auswirken, was vielleicht gut für die Leber sein kann.

Hatte mal ein großes Blutbild und meine Leberwerte waren nicht so gut. Obwohl ich sehr schlank bin (habe laut Body-Mass-Index bei meiner Körpergröße leichtes Untergewicht - und schon immer so gehabt) - fragte mich die Ärztin daher wegen meinen Leberwerten ob ich viele Fette esse. Nun ja da ich sehr schlank bin, achte ich nie auf Kalorien und fettarmes Essen, esse aber immer sehr gesund und ausgewogen. Und ich nehme so gut wie nur pflanzliche Fette zu mir. Aber es gibt ja auch keine genauen Indizien dafür, dass Leberwerte LT beeinflussen können.

Danke schon mal für Antworten ! Smile

LG

Sonja

Sonja

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 29.12.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Produkte, die man pruefen sollte

Beitrag  Admin am Do Aug 02, 2012 1:14 am

Hello Andres,

danke fuer deinen Beitrag,
um es klar und deutlich zu machen, derzeit gibt es kein Produkte, dass das problem Lipoma-Tumore endgueltig loest. Alle Produkte und Anwendungen sind schiere Geldmacherei.


Klaus
Admin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Produkte, die man pruefen sollte

Beitrag  Gast am Mi Aug 01, 2012 9:18 pm

Diese sind alle Produkte über das Internet verkauft. Ich weiß nicht, ob sie funktionieren oder nicht, Ich habe gerade eine Liste von ihnen

Es gibt einige Produkte, wie POMAWAY, haben wir die Geburt gesehen und wir sind gespannt auf die Endergebnisse.

Es gibt andere Produkte, die ein wenig verlassen in einigen Foren, die meisten nicht funktionieren. Aber es gibt andere Produkte, die ich kenne nichts von ihnen.

Bitte kann jeder auf jeden von ihnen melden?, Obwohl wenig Informationen.

Dank

(Sorry für die schlechte Übersetzung)




POLMIREX
http://polmirex.com/


NAPOFLAX
http://www.naplofax.com/


FACTOR H
http://www.hardskinlump.com/shop_lipoma ... s/?lang=es FACTOR H


MOPICAL
http://www.mopical.com/


POMAWAY
http://www.pomaway.com/home.php


http://homeopathictreatment4u.com./
It is a homeopath, who says he can remove lipomas


LIMPOTAB
http://limpotab.com/ LIMPOTAB


LIPOBALM
http://www.fattylipoma.com

LEMETON
http://www.lemeton.com/ LEMETON


http://www.curelipoma.com/?hop=hthcry
It is a book that tells how to avoid or remove the lipomas





Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Produkte, die man pruefen sollte: Neu Pom away

Beitrag  Admin am So März 04, 2012 3:45 am

Hallo Marco

danke fuer die Information. Auf der einen Seite ist es ganz interessant ein Mitglied zu haben, dass das Pomaway mal ausprobiert. Jedoch halte ich persoenlich nicht viel. Frage mal bei Gelegenheit deinen Apotheker ueber eine Mischung von Lactase (Milchzucker) und Apfelschalen Puder. In Deutschland konnte ich noch nichts entdecken.

Auch wenn sich Darryl viel darueber ausgelassen hat, fehlt immer wieder etwas Kontretes. Er spricht immer um den heisen Brei herum. Nun wir werden es verfolgen.
Gruss

Klaus
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Pomaway

Beitrag  Marco am Sa März 03, 2012 10:15 pm

Hallo Klaus, hallo zusammen! Entgegen Deines Rates habe ich heute das o.a. Produkt bestellt. Möglicherweise bin ich auf Darryl reingefallen, aber ich denke, wir sollten alles probieren. Ich habe die Hoffnung, dass an Darryls Aussagen was dran ist. Er hat viel Zeit im Forum verbracht, auf viele emails geantwortet und auch seine Geschichte finde ich auf den ersten Blick nicht unglaubhaft. Wenn er sein Glück als Betrüger versucht, gibt es glaube ich, bessere Möglichkeiten als in diesem Forum (ich meine Lipomaboard), denn glaube nicht dass es zu Beginn eine riesen Anzahl von Bestellungen geben wird. Ich bin mit dem Lipomabalm aus Thailand auch auf die Nase gefallen, aber bin der Meinung, dass man in der heutigen Zeit soviel Geld für Unsinn ausgibt und mir das meine Gesundheit auf jeden Fall wert ist. Selbst wenn man die Bildung nur verhindern bzw. bestehende Lipome nur solange verschwinden wie man die Tabletten nimmt und sozusagen eine Dauermedikation notwendig ist, um die Neubildung bzw. das Wachstum zu verhindern, wäre es meiner Meinung ein super Erfolg. Man kann nicht immer erwarten, dass andere alles testen und deswegen habe ich die Tabletten geordert. Ich werde euch auf dem Laufenden halten und hoffe, dass es vielleicht doch funktioniert...
Schöne Grüsse

Marco

Marco

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 03.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Produkte, die man pruefen sollte: Neu Pom away

Beitrag  Admin am Mi Feb 29, 2012 8:25 am

Hallo Marco,

schoen mal wieder von Dir hier zu lesen. Zwischenzeitlich ist dir ja bekannt, dass ich auch noch fuer ein anderes Forum schreibe. Nun zu Deiner Frage ueber Pom away. Wie ich bereits ausfuehrte, hege ich grosse Bedenken wegen der Zusammensetzung. Lectase ist Milchzucker und Apfelschalen Puder erscheint mir als nicht Chemiker eine sehr ungewoehnliche Zusammensetzung zu sein; Falls Du Darryl's Berichte vom Anfang her gelesen hast, soll er mit dieser Zusammensetzung seine 72 von 80 lipomas vernichtet haben, ohne einen Beweis dafuer liefern zu koennen. Interessant wird es dann, wenn er nun zugibt, dass wenn er mit seinen "Pillen" aufhoert, die lipomas wiederkommen! Dieses "medizinsche Wunder" koennte man als "Neuentdeckung der naturwissenschaftlichen Medizin" kueren. Das Produkt ist fuer Magenbeschwerden, Durchfall und Blaehungen, so die Produktbeschreibung, aber von Lipoma ist kein Wort zu lesen. Dasselbe gilt fuer Apfelschale Puder, auch hier gibt es keinerlei Bezug auf Lipoma.

Du kannst die Zusamensetzung auch einzeln bestellen, wenn du mal was ausprobieren moechtest.

Gruss

Klaus
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Pomaway

Beitrag  Marco am Di Feb 28, 2012 7:47 pm

Hallo Klaus,
hälst Du es für total ausgeschlossen, dass die Pillen von Darryl uns helfen? Die Kosten für eine 3-Monats-Packung halten sich mit 22 Euro in Grenzen. Nach 3-Monaten sollten ja laut Darryl grosse Veränderungen bzw. Verbesserungen zu sehen sein. Mir wäre es das Geld wert, es sei denn Du kannst aus wissenschaftlicher bzw. medizinischer Sicht eine Chance ausschliessen. Bin der Meinung man sollte es probieren...

Schöne Grüsse

Marco

Marco

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 03.11.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Produkte, die man pruefen sollte: Neu: Pom away

Beitrag  Admin am Di Feb 28, 2012 5:49 am


Ein neues Mittel aus den USA mit dem Namen Pom away, privater Hersteller versucht sein Geld mit uns zu machen. Hier Details:

Produkt: Pomaway
Form: Capsules
Inhaltsstoffe: Lactase (Milchzucker) Apfelschalen Puder
Land: USA
Hersteller: Darryl
Zur Zeit laeuft angeblich bei 14 Personen ein Test
Hersteller gibt an: wenn er seine Capsules nicht nimmt, kommen seine Lipomas wieder Auch dieses Produkt ist nicht zu empfehlen.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Produkte, die man pruefen sollte

Beitrag  Admin am Sa Aug 20, 2011 12:27 pm

Hallo duke,

ich glaube, dass bei deiner Wortmeldung dir ein Fehler unterlaufen ist. Mit Sicherheit meinst du statt Barium, dass fuer Kinder , die Entwicklungsverzoegerungen haben, genommen werden soll; du bestimmt NatriumSalze meinst. Siehe hierzu Schuessler Salze.

Gruss
Klaus
Admin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Produkte, die man pruefen sollte

Beitrag  Christoph am Mi Aug 17, 2011 9:16 pm



naturundheilen.info/cgi-tdb/basics/beratung/basics.prg?a_no=285

Es gibt kaum eine Möglichkeit, Lipome ohne Operationen zu entfernen.

Die Homöopathie empfiehlt einen Versuch mit dem Mittel "Barium carbonicum D12" es spricht also nichts dagegen,
wenn Sie dieses Mittel über einen längeren Zeitraum anwenden, vorausgesetzt, Ihr Hausarzt ist damit einverstanden
(wegen eventueller anderer gerade laufender Therapiemaßnahmen). Manchmal bilden sich die Lipome dadurch tatsächlich zurück.
Tritt auch nach Monaten keine Wirkung ein, sollte operiert werden, wenn die Lipome stören oder Beschwerden verursachen.

Zitat aus einem Blog:"Hab ich probiert.Tip hatte ich aus einem uralten homäopatischen Buch. Nunja zurückgebildet hat sich nichts, aber bei mir ist das Wachstum zum stehen gekommen. Ich habe auch zudem an meine Ernährung viel geändert. Kostet nicht soviel, ist denke ich ein Versuch wert."

Christoph

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 17.08.11
Ort : Austria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Produkte, die man pruefen sollte

Beitrag  Admin am Di Jul 05, 2011 9:35 am

Hallo liebe Mitglieder,

2 weitere Produkte (Mopical aus den Daenmark und Naplofax aus Australien) sind im Internet und wie das bereits erweahnte Lemeton, nichts gegen Lipoma. VORSICHT! Es sind irgendwelche herbmischungen ohne jeglichen Nachweis. Auf meine Anfrage erhielt ich nicht einmal Antwort!

Gruss

Klaus
Admin


Zuletzt von Admin am Mi März 14, 2012 10:45 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Produkte, die man pruefen sollte

Beitrag  Admin am Mo Apr 11, 2011 1:50 pm

Hallo liebe Mitglieder, liebe Freunde
vor einiger Zeit wurde in den USA von der FDA das Zerona Lipolaser Geraet fuer den Fettabbau in Zellen zugelassen. Allerdings gehen die Meinungen von Aerzten ueber den Erfolg dieses Geraetes weit auseinander und Zweifel bestehen nach wie vor ueber die Effizenz dieses Lasergeraetes und die Erfolgsaussichten; besonders steht die Frage im Raum, wie lange bleiben die "entleerten" Zellen ohne erneute Fettansammlung. Hierueber gibt es ueberhaupt keine Erfahrungen.
Die Aerzte informieren den Patienten, dass diese "Behandlung" 2 Wochen mit 6 Bestrahlungen von etwa 40 Minuten dauern und man mit von 2.200 US Dollar und mehr rechnen muss.

Das Wort Lipom bleibt vorsorglich ausser Betracht, denn jeder weiss, dass diese Anwendung hierfuer nicht geeignet ist, bestenfalls zum Abtoeten von Fettzellen.

Gruss

Klaus
Admin
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Produkte, die man pruefen sollte

Beitrag  Admin am Mo Jan 31, 2011 1:58 pm

Ich fand ein weiteres Produkt, vor dem ich warne!

LEMETON
Natural Herbs
Tablettenform
angeb. Ansprechspartner: Gordon's Herbal Research Center, New Zealand
Kontakt und Bestellung: nur im Internet

Auf meine Anfrage erhielt ich keine Antwort. In New Zealand ist das Product nicht zugelassen und unbekannt.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Produkte, die man pruefen sollte

Beitrag  Admin am So Jan 30, 2011 7:55 am

Unter diesem Thema sollen Produkte benannt werden, die vom Hersteller/Anbieter angeblich zur Behandlung von Lipom geeignet waeren, aber keinerlei medizinische oder andere wissenschaftliche Erkenntnisse vorlegen, von denen man ausgehen kann, dass damit tatsaechlich eine positive Behandlung erzielt werden kann.

1. Polmirex , Tablettenform,
Produktzusammensetzung: Div. Heilkraeuter
Herstellerland: Italien
Hersteller: unbekannt
Kontakt: nur ueber Internet


Zuletzt von Admin am Mi Feb 09, 2011 11:12 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Produkte, die man pruefen sollte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten