Lipoma-Forum (LT)

Nitrosativer Stress-Ursache fuer Lipoma-Tumore?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nitrosativer Stress

Beitrag  Admin am Sa Sep 27, 2014 7:25 am

Hallo Ksam,

hier kann ich dir zwei Moeglichkeiten anbieten, die es sich lohnen, zu kontaktieren. Ich habe ja vor kurzem mit Dr. A. Michalzik, den ich bereits seit einiger Zeit kenne und der sich auch mal fuer einen Versuch LT zu erkennen, bzw wie man sie eventuell behandeln koennte, bereit erklaert, verschiedenen Mitgliedern ein Produkt zum testen zu geben. Nun hat er selbtst ein Medizinforum eroeffnet, wo sich unsere Mitglieder anmelden koennen und mit 1 Aerztin oder 2 Aerzten und einer Heilpraktikerin ueber ihre Beschwerden zu befragen. Dies bedarf der Anmeldung unter: dr-michalzik.de und dann zum Forum. Es waere ratsam, dieses Forum aus statistischen Gruenden anzufuehren.

Bezueglich Nitrosaiver Stress habe ich eine weitere Quelle anzubieten. Prof. M Pall hat vor kuerzer Zeit einen Vortag in Wuerzburg ueber dieses "neue Gebiet" gehalten. Darin fuehrt er eine Vielzahl von medizinische Gesundheitsstoerungen (symtoome) auf, die Ursprung von Krankheiten sind. Aehnlich wie es bei dem ungleichen Basenhaushalt ( Koerpersaeuere ) als nachgewiesener Krankheitsverursacher sich herausgestellt hat. www.naturheilpraxis-hollmann.de Ich hoffe, diese Informationen haelfen dir weiter.

Gruss

Klaus
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Nitrosativer Stress-Ursache fuer Lipoma-Tumore?

Beitrag  ksam am Sa Sep 27, 2014 5:46 am

Hallo Klaus!

Was kam denn heraus?

Ich habe seit dem Alter von 20 Lipome und habe mich kürzlich auf nitrosativen Stress und KPU testen lassen, beides war positiv. Leider habe ich keinen
Arzt, der sich damit wirklich auskennt so dass ich nicht wirklich weiß wie ich das jetzt behandeln soll.
Ich frage mich seitdem wieviele meiner Beschwerden durch nitrosativen Stress kommen. Neben den Lipomen habe ich noch eine Menge anderer
Sachen, bei denen auch kein Arzt helfen kann.

ksam

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 27.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nitrosativer Stress-Ursache fuer Lipoma-Tumore?

Beitrag  Admin am Do Mai 24, 2012 10:22 am

Hallo Mitglieder,

schon seit einiger Zeit fallen mir hier und in einem anderen Forum die zwei Merkmale auf, dass Mitglieder von "vielen kleinen Schwellungen" am Koerper im Zusammenhang wenn sie unter Stress stehen bemerken. Nun wer steht heute nicht unter Stress?

Um aber genaueres zu erfahren, erbitte von allen Mitgliedern follgende Informationen:

A) Ja, ich habe viele solche kleinen Lipomas* am Koerper

B) Ja, wenn ich unter Stress bin, merke ich sie besonders stark und glaube es waeren dann mehr

C) Bei weniger Stress gehen sie zureuck.

*) Zum besseren Verstaendnis, diese Art genoeren nicht direkt zur Lipomafamilie und ihr eigentlicher Name ist Adiposis dolorosa. Faelschlicherweise werden diese Woelbungen Lipomas benannt. Aber auch diese sind Fettablagerungen mit eigenem Gewebe, doch bilden sie ihr eigenes Nervensystem und sind dadurch so schmeranfaellig, weil diese Nervenenden ein sehr sensitiv sind.

Nun stiess ich auf Dr. Kuklinski, der an dieser Nitrosativem Stress arbeitet und nachweisen kann, dass zahlreiche noch nicht erkannte krankheiten zuf diesen Ursprung, der ebenso noch wenig erforscht ist- zurueckgeht.

Ich habe mit ihm Kontakt aufgenommen.

Gruss

Klaus
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 31.10.10
Ort : Wellard/ Western Australia

Benutzerprofil anzeigen http://www.lipomaaktuell.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Nitrosativer Stress-Ursache fuer Lipoma-Tumore?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten